Fertighaus in Nürnberg

Fertighaus Symbolbild 1
fertighaus-nuernberg-header
Fertighaus Symbolbild 3
fertighaus-muenchen-header
fertighaus-karlsruhe-header1
Fertighaus Symbolbild 6

Ihre Vorteile bei uns

fertighaus-bauen-vorteile-icon

100% frei planbar

fertighaus-bauen-vorteile-icon

Direkter Ansprechpartner

fertighaus-bauen-vorteile-icon

Keine Rahmenverträge

fertighaus-bauen-vorteile-icon

Vergleich von Angeboten

bad-vilbel-hub2

Was ist
ein Fertighaus?

bad-vilbel-hub-4
Was macht ein gutes Fertighaus aus?
haeufige-fragen-hub

Die häufigsten
Fragen

fertighaus-nuernberg-hub-tablet

Zum Fertighaus
in Nürnberg

bad-vilbel-hub-3

Ihre
Vorteile

Was ist ein Fertighaus?

Ein Fertighaus ist ein Haus, dass in Form von Wand-, Decken- und Dachelementen millimetergenau vorgefertigt wird.

Die genaue Anfertigung unter Idealbedingungen sichert eine präzise Bauausführung und Ihr Haus ist erfahrungsgemäß besser abgedichtet als ein Massivhaus.

Im Unterschied zu einem herkömmlichen Steinhaus werden bei einem Fertighaus nur wenige feuchte Baustoffe wie Mörtel oder Putz verwendet.

Dadurch ist ein Fertighaus von Beginn an bestens vor Feuchtigkeit und Schimmel geschützt.

Durch den Wegfall der Rohbau-Phase muss Ihr Haus nicht erst monatelang austrocknen, bevor es bewohnbar ist.

Was macht ein gutes Fertighaus aus?

fertighaus-nuernberg-symbolbild
fertighaus-bauen-vorteile-icon

Frei geplantes Architektenhaus zum selben Preis wie ein standardisiertes, unflexibles Kataloghaus:

Ein Fertighaus passt sich Ihren Wünschen und Ihrem Grundstück perfekt an. Der Architekt versucht Ihren Vorstellungen so gut wie möglich gerecht zu werden und gestaltet mit Ihnen zusammen Ihr Traumhaus. Zu erwähnen ist, dass unser frei gestaltbares Fertighaus ca. den gleichen Preis wie ein Kataloghaus hat.

fertighaus-bauen-vorteile-icon

Kein Schimmel, keine Schadstoffe, kein Elektrosmog:

Durch diffusionsoffene Wände kann die Feuchtigkeit besser entweichen und dadurch die Bildung von Schimmel verhindern. Natürliche Stoffe wie Holzfaser oder Hanf sollten zur Dämmung genommen werden. Die Leitungen werden in Ihrem Fertighaus abgeschirmt, um Sie und Ihre Familie von den gesundheitsschädlichen Elektrosmog schützen zu können.

fertighaus-bauen-vorteile-icon

Angenehmes Raumklima im Sommer wie im Winter:

Durch die qualitativ hochwertige Bauweise und das natürliche Dämmmaterial, können wir im Winter, sowie im Sommer für das optimale Raumklima sorgen.

Die häufigsten Fragen zu
einem Fertighaus in Nürnberg

Muss ich mein Fertighaus genauso bauen wie das besichtigte Musterhaus?

Nein, das Musterhaus dient nur als Inspirationsquelle für Sie.

Ihr Fertighaus wird individuell an Ihre Bedürfnisse und Erwartungen angepasst.

Wie viele Jahre kann ich in einem Fertighaus wohnen?

Die Haltbarkeit eines Fertighauses ist gleich lang wie bei einem „normalen“ Haus aus Stein.

In der Regel kann sowohl ein Fertighaus als auch ein Steinhaus von drei Generationen bewohnt werden.

Was ist beim Bau an Eigenleistung möglich?

Bei einem Fertighaus in Nürnberg gibt es mehrere Ausbaustufen:

Ausbaustufe 1: Ausbauhaus

Hier übernehmen Sie den kompletten Rohbau und das Haus wird von Ihnen fertiggestellt. Sie bauen selbst die Heizung, den Boden, elektrische Anschlüsse, Türen, Fenster und weiteres ein.

Diese Ausbaustufe wird nur für geübte Handwerker empfohlen, die selbst Hand anlegen wollen.

Ausbaustufe 2: Schlüsselfertig

Hier sind Sie für Arbeiten wie Malen, Bodenlegen und Heizungsinstallation, etc. zuständig.

Diese Stufe ist für Sie geeignet, wenn Sie gewisse Arbeiten selbst übernehmen können oder Kontakt zu anderen Handwerkern haben.

Ausbaustufe 3: Bezugsfertig

Wenn Sie sofort in Ihr komplett fertiges Haus ziehen wollen, dann ist die Stufe „Bezugsfertig“ ideal für Sie.

Ihr Haus ist fix und fertig und keine Arbeiten fallen mehr für Sie an.

Welches Heizsystem ist das Beste für mich?

Ohne detaillierte Analyse Ihrer Situation, wäre eine Pauschalaussage hier unseriös.

Wichtig ist: Sie können sich an den Hersteller Ihrer Wahl wenden und Ihren Wünschen nachgehen.

Wie hoch sind die Grundstückspreise in Nürnberg?

Die Grundstückspreise in Nürnberg erstrecken sich ca. von € 396 bis € 535 pro m².

Wie viel kostet ein Fertighaus?

Auf diese Frage kann ich Ihnen keine pauschale Antwort geben. Einige Faktoren wie Wohnfläche, die Materialien oder Dämmstoffe werden hier miteinbezogen.

Auch die Ausstattung des Hauses, die Haustechnik, Heizung oder Kühlfunktionen haben einen Einfluss auf den Preis.

Damit Sie sich dies besser vorstellen können, habe ich hier für Sie ein paar Preisbeispiele aufgelistet:

Wie lange dauert es, bis mein Haus nach Vertragsabschluss fertig ist? Vom Vertragsabschluss und dem Beginn der Planung des Fertighauses bis zum Einzug, müssen Sie mit einer Dauer von mindestens 12 Monaten rechnen.

Die meiste Zeit wird für Planungen, die Einholung von Genehmigungen oder ähnliche Arbeiten benötigt.

Sobald alle Planungen abgeschlossen sind, werden noch rund 10 Tage für die Vor-Fertigung und den Aufbau Ihres Fertighauses benötigt.

Soll ich mit Bodenplatte oder Keller bauen?

Bei dieser Entscheidung kommt es vor allem darauf an, ob Ihnen ein Keller die zusätzlichen Kosten wert ist.

Bei einem Keller fallen folgende Zusatzkosten an:

  • zusätzliche Bauwerkskosten
  • höhere Kosten für Erdbauarbeiten (z.B. Entsorgung des Erdaushubs)
  • eventuell Abdichtungen
  • gewünschter Kellerausbau (Wohnkeller)

Aufgrund dieser Arbeiten kostet ein Fertighaus mit Keller in der Regel 50.000 bis 60.000 Euro mehr, als eines mit Bodenplatte.

Welche Haustechnik macht Sinn?

Von automatischen Rollläden, über vorprogrammierte Beleuchtungs-Effekte bis hin zu steuerbaren PV-Anlagen ist heute vieles möglich.

Ob Sie all dies benötigen, hängt natürlich von Ihren Bedürfnissen ab.

Deshalb empfehle ich pauschal kein System.

Soll ich Kühlfunktionen einbauen?

Normalerweise ist eine optimale Dämmung, eine bessere Lösung für Sie als sofort eine Kühlfunktion einzubauen.

Denn wenn Ihr Fertighaus gut gedämmt ist, ist eine Klimaanlage oder Ähnliches nicht mehr nötig.

Falls die Kühlung durch die Dämmung nicht ausreicht, können Sie noch immer eine Kühlfunktion einbauen lassen.

Diese Highlights könnte
Ihr Fertighaus in Nürnberg aufweisen

fertighaus-nuernberg-galeriebild1
fertighaus-nuernberg-galeriebild2
fertighaus-nuernberg-galeriebild5
fertighaus-nuernberg-galeriebild4
fertighaus-nuernberg-galeriebild3
fertighaus-nuernberg-galeriebild6
fertighaus-nuernberg-galeriebild7
fertighaus-nuernberg-galeriebild1 fertighaus-nuernberg-galeriebild2 fertighaus-nuernberg-galeriebild5 fertighaus-nuernberg-galeriebild4 fertighaus-nuernberg-galeriebild3 fertighaus-nuernberg-galeriebild6 fertighaus-nuernberg-galeriebild7

Einige Highlights auf einen Blick:

  • Ökologisch und nachhaltig: Solar- und/oder Photovoltaikanlage auf dem Dach
  • Verschiebbare Wandsegmente
  • Offener Küchenblock
  • Moderne Holzverschalung
  • Große Glasfronten
  • Direkt ans Schlafzimmer angrenzender Ankleideraum
  • Verglaster und überdachter Außensitz

Ihre Vorteile
bei Fertighaus Christoph Schadek

fertighaus-bauen-vorteile-angebots-vergleich
Sie erhalten einen Vergleich unterschiedlicher Angebote:

Ich vergleiche für Sie die wichtigsten Bauleistungen (Holzqualität, Dämmstoffe, Fenster, etc.) unterschiedlicher Hersteller. Sie wissen, wie sich diese Angebote unterscheiden und können eine fundierte Entscheidung treffen.

fertighaus-bauen-vorteile-keine-rahmenvertraege
Keine Rahmenverträge für Heizanlagen, Lüftungssysteme & Co.:

Viele Berater verdienen am Verkauf von Technik-Systemen mit und versuchen daher Ihnen bestimmte Systeme schmackhaft zu machen. Ich bin hier vollkommen unabhängig und kann Ihnen ohne Hintergedanken genau die Systeme empfehlen, die für Sie am besten geeignet sind.

fertighaus-bauen-vorteile-detaillierte-kalkulation
Detaillierte Kalkulation statt vorgefertigtem Kostenvoranschlag:

Von mir erhalten Sie eine umfangreiche Kostenaufstellung, die genau auf Ihren Bedürfnissen beruht und nachträglich angepasst werden kann. Andere Unternehmen bieten diesen Service nicht und Ihre Kalkulation ist an ein starres Muster gebunden.

fertighaus-bauen-vorteile-ansprechpartner
Direkter
Ansprechpartner:

Bei mir sind Sie keine Nummer und müssen sich nicht minutenlang durch eine Hotline durchkämpfen. Sie können mich bei Fragen direkt per Telefon oder E-Mail erreichen.

Wichtige Informationen zum Hausbau in Nürnberg

Wenn Sie planen, in Nürnberg ein Fertighaus zu bauen, sind einige gesetzliche Rahmenbedingungen für einen reibungslosen Bau zu berücksichtigen.

Wir haben für Sie in drei Punkten zusammengefasst, was unbedingt für den Bau eines Fertighauses in Nürnberg zu beachten ist:

1. Grundstück

Bevor Sie mit der Planung Ihres Fertighauses beginnen, benötigen Sie zuallererst ein Grundstück. Falls Sie noch kein Grundstück in Nürnberg besitzen, können Sie privat einen Baugrund kaufen (zwischen € 396 und € 535 pro m²). Alternativ können Sie sich auch beim Liegenschaftsamt Nürnberg über Bauplätze informieren.

Wichtig: Bevor Sie sich jedoch für einen Baugrund entscheiden, sollten Sie sich auf jeden Fall zuvor den Bebauungsplan des Grundstücks ansehen. Der Bebauungsplan gibt Auskunft über die bauliche Ausnutzbarkeit der Grundfläche. Den Bebauungsplan können Sie online abrufen oder beim Stadtplanungsamt Nürnberg anfordern.

2. Baugenehmigung

Für den Bau Ihres Fertighauses benötigen Sie eine Baugenehmigung. Das Bauantragsformular ist erforderlich für einen Antrag auf Genehmigung zur Errichtung eines Hauses. Diesen Bauantrag müssen Sie bei der Bauordnungsbehörde Nürnberg stellen.

Innerhalb von vier Jahren nach Erteilung der Baugenehmigung müssen Sie mit der Ausführung des Bauvorhabens beginnen, da sonst die Baugenehmigung erlischt. Sie können jedoch vor Ablauf dieser Frist eine Verlängerung von zwei Jahren beantragen.

 

3. Baubeginnanzeige

Mindestens eine Woche vor Baubeginn muss die Baubeginnanzeige der Bauordnungsbehörde übermittelt werden.

Ebenfalls sollten Sie mit folgendem Anbieter Kontakt aufnehmen:

  • Stadt­wer­ken (Gas, Wasser, Strom)
  • Amt für Abfall­wirt­schaft (Müll­be­häl­ter)
  • Telekom (Telefon, Kabel)
  • Schorn­stein­fe­ger
  • Schnur­ge­rüstab­ste­ckung

Falls Sie weitere Fragen zum Bau von Fertighäusern in Nürnberg haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

4. Von diesen Vorteilen profitieren Sie beim Fertighausbau in Nürnberg

Die Metropolregion Nürnberg glänzt mit einer beneidenswert hohen Lebensqualität, die nicht nur in der einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft spürbar ist. Nürnberg zählt zu den Top 25, der lebenswertesten Städte der Welt.

Der Hausbau in Nürnberg wird bei jungen Familien aufgrund des umfangreichen Angebots an zeitgemäßen Kindergärten und Kindertagesstätten immer beliebter.

Von der Grundschule bis zur Mittel-, Realschule oder Gymnasium bis hin zu privaten oder internationalen Schulen, bietet Nürnberg ein umfangreiches Schulangebot. Auch für Studierende hält Nürnberg mit insgesamt 20 Hochschulen ein vielfältiges Bildungsangebot bereit.

Durch den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ist ein Auto nicht notwendig, um in Nürnberg voranzukommen. Zudem bieten viele Unternehmen Ihren Mitarbeitern vergünstigte Fahrkartenabonnements für die öffentlichen Verkehrsmittel an.

Neben dem Klinikum Nürnberg, eines der größten kommunalen Krankenhäuser Europas, versorgen mehrere kleinere und mittlere Krankenhäuser die Menschen in der Metropolregion.

Für eine optimale Freizeitgestaltung sorgt Nürnberg für eine abwechslungsreiche Mischung aus Naturparks, Museen, einer exklusiven Theater- und Musikkultur, sowie international bekannten Sportgroßveranstaltungen.

Die Freizeitparks und Wildparks der Region zählen ebenfalls zu den beliebtesten Ausflugszielen der Einwohner.